Liebe macht den Unterschied

 

„Und dann werden viele... einander hassen...“

„...und weil die Gesetzlosigkeit überhand nimmt , wird die Liebe der meisten erkalten...“

„Und dieses Evangelium des Reiches wird gepredigt werden auf dem ganzen Erdkreis, allen Nationen zu einem Zeugnis, und dann wird das Ende kommen.“  (Mt. 24:10.12.14)

 

Das Evangelium kann den Unterschied machen! In einer Welt voller Hass, Neid und Gewalt kann die Liebe einen großen Unterschied machen. Diese gefallene Welt lässt sich durch das Evangelium verändern. Dein Herz kann verändert werden durch die Kraft der Liebe.

 

„Nur Christus kann von Sünde und Leid befreien. Nur das Evangelium seiner Gnade kann auch alle gesellschaftlichen Missstände wirklich heilen. Beides, die Ungerechtigkeit der Reichen gegenüber den Armen und der Hass der Armen auf die Reichen, wurzelt ja in der Selbstsucht, und diese lässt sich nur ausrotten, wenn man sich Christus unterordnet. Er allein tauscht das selbstsüchtige, sündige Herz aus gegen ein neues Herz voll Liebe. Als Mitarbeiter Christi wollen wir das Evangelium in der Kraft des Geistes predigen, den uns der Himmel schenkt, und wie Jesus zum Wohl unserer Mitmenschen wirken. Dann werden wir der Menschheit in einem solchen Ausmaß Heil und Segen bringen können, wie das aus menschlicher Kraft allein unmöglich gewesen wäre.“ (Ellen G. White, Bilder vom Reiche Gottes, S. 205)

 

Ich wünsche uns allen in der Kraft des Evangeliums das Neue Jahr 2018 zu begegnen und in dieser Kraft zu bleiben bis der Herr auf den Wolken des Himmels erscheinen wird.

 

Roman Kulicki, Pastor


Wer ist online?

Benutzer online: 0

Gäste online: 5

Sabbath Time

Sunset

Ort: Gelsenkirchen, NRW

Sabbatanfang: 16:22, 14/12/2018

Sabbatende: 16:22, 15/12/2018